Offene Stellen

Personalassistent/in mit Schwerpunkt Lohnbuchhaltung und Zeiterfassung

Per 1. Dezember 2018 oder nach Vereinbarung

Per 1. Dezember 2018 oder nach Vereinbarung suchen wir eine/-n                                                                                                                               

Personalassistentin / Personalassistenten mit Schwerpunkt Lohnbuchhaltung und Zeiterfassung (50%)

Ihre Aufgaben
Sie sind für die korrekte und termingerechte Lohnverarbeitung von monatlich ca. 450 Festmitarbeitenden und rund 200 Stundenlöhnen zuständig. Zudem kümmern Sie sich um die Zeiterfassung und übernehmen bei längeren Abwesenheiten die Stellvertretung der Kollegin in der Personaladministration. 

Ihr Profil
Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse und Erfahrung in der Lohnverarbeitung und bringen idealerweise eine Weiterbildung zur Personalassistentin / zum Personalassistenten (evtl. Personalfachfrau-/mann) mit. Eine ausserordentlich sorgfältige und genaue Arbeitsweise setzen wir voraus. Mündliche Fremdsprachenkenntnisse sowie Freude am Umgang mit Menschen aus den unterschiedlichsten Kulturen, runden Ihr Profil ab.

Unser Angebot
In einem ungewöhnlichen und spannenden Umfeld bieten wir Ihnen eine interessante Anstellung mit einem hohen Mass an Selbständigkeit.
Die Arbeitseinsätze finden von Dienstag bis Donnerstag, jeweils vormittags oder nachmittags und am Freitag (ganzer Tag) statt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bei Fragen gibt Ihnen Regula von Niederhäusern, Personalleiterin, unter der Telefonnummer 031 329 51 25 gerne Auskunft.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:

Konzert Theater  Bern, Personalabteilung, Postfach, 3001 Bern oder personalwesen[at]konzerttheaterbern.ch

1. Theatermaler/in und Stellvertretung Malsaalleitung

Per 1. März 2019 oder nach Vereinbarung

 

Per 1. März 2019 oder nach Vereinbarung suchen wir für unsere Werkstätten eine/n

1. Theatermaler/in und Stellvertretung Malsaalleitung

Ihre Aufgaben

In dieser Funktion übernehmen Sie interessante und vielseitige Aufgaben als Theatermaler/in und arbeiten in einem eingespielten Werkstattteam mit. In Absprache mit der Malsaalleitung leiten Sie kleinere Gruppen an.

Die Umsetzung der Lehrlingsausbildung ist Teil Ihres Aufgabenbereichs. Zudem vertreten Sie als Stellvertreter/in die Abteilungsleitung bei deren Abwesenheit.

Ihr Profil

Sie bringen eine abgeschlossene Ausbildung als Theatermaler/in mit und verfügen über mehrjährige, praktische Berufserfahrung sowie künstlerisch hochwertige und fundierte handwerkliche Fähigkeiten zur Umsetzung der Bühnenbildentwürfe.

Sie sind eine belastbare, verantwortungsbewusste und teamfähige Persönlichkeit und haben ein sehr gutes künstlerisches Einfühlungsvermögen. Begeisterungsfähigkeit und Interesse für einen Theaterbetrieb setzen wir voraus.

Idealerweise verfügen Sie über erste Führungserfahrung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an:

Konzert Theater Bern, Personalabteilung, Postfach, 3001 Bern oder

personalwesen[at]konzerttheaterbern.ch

Kostümhospitant/in

Für die Hospitanz bei diversen Produktionen

Für die Hospitanz bei diversen Produktionen suchen wir laufend

Kostümhospitantinnen / Kostümhospitanten 

Sie helfen bei der Probenbetreuung mit, tätigen Einkäufe, bearbeiten Kostümteile und sind bei Endproben dabei. Dafür benötigen Sie eine entsprechende Vor- oder Ausbildung.

Absolvierte Hospitanzen sind im Theaterbetrieb eine wichtige Grundvoraussetzung für spätere Assistenzen im jeweiligen Bereich und bieten gleichzeitig einen Einblick in den künstlerischen Prozess einer Theaterproduktion. Eine Präsenz zu 100% wird vorausgesetzt.

(Die Einsätze werden nicht entschädigt).

Sind Sie an einem Einsatz interessiert, dann melden Sie sich direkt bei unserer Leiterin Kostüm und Maske, Frau Franziska Ambühl, Tel. 031 329 52 70 oder senden Ihre schriftliche Bewerbung an:

Konzert Theater  Bern, Personalabteilung, Regula von Niederhäusern, Postfach, 3001 Bern 

personalwesen[at]konzerttheaterbern.ch

Regiehospitanzen Musiktheater

In der Sparte Musiktheater bieten wir in der Spielzeit 2018.2019 folgende Hospitanzen an

G. Puccini: La Bohème

Regie: Matthew Wild
Probenzeitraum: 15.10.-27.11.2018

P. Boesmans: Reigen
Regie: Markus Bothe
Probenzeitraum: 18.2.-31.3.19

R. Wagner: Tristan und Isolde
Regie: Stephan Märki
Probenzeitraum: 1.4.-25.5.19
 

Voraussetzungen

  • Interesse und Begeisterung für Theater
  • Anwesenheit im gesamten Probenzeitraum der jeweiligen Produktion
  • Belastbarkeit, Engagement und Teamfähigkeit
  • fortgeschrittenes geistes- oder kulturwissenschaftliches Studium von Vorteil

Wir bieten die Chance, eine Produktion vom Beginn bis zur Premiere mit zu verfolgen: Sie erhalten umfangreiche Einblicke in den Probenprozess und „hinter die Kulissen“ mit der Möglichkeit, das Regiehandwerk kennenzulernen. (Die Einsätze werden nicht entschädigt).

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei: Christiane.Zaunmair@konzerttheaterbern.ch

1. Bass

Per 1. August 2019

Per 1. August 2019 suchen wir für unseren Opernchor einen

 

  1. Bass

 

Flexibilität und sehr gute Deutschkenntnisse setzen wir voraus.

 

Es erwartet Sie eine vielseitige und interessante Aufgabe in einem dynamischen und innovativen Kulturbetrieb.

 

Information zum Auswahlverfahren:

Vorsingen (auf Einladung) finden am 28. März 2019 ab 11.00 Uhr und am 2. April 2019 ab 14.00 statt. Wir bitten Sie, diese Daten provisorisch zu reservieren.

 

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an:

Konzert Theater Bern, Personalabteilung, Postfach, 3001 Bern oder

personalwesen[at]konzerttheaterbern.ch

Berner Symphonieorchester

Folgende Stellen werden im Berner Symphonieorchester neu besetzt:

2. Violine stv. Solo (100%)

Probespiel: Mittwoch, 23. Januar 2019, ab 09:30 Uhr
Bewerbungsschluss: Sonntag, 25. November 2018

Flöte Solo (100%)

Probespiel: Donnerstag, 28. März 2019, ab 09:30 Uhr
Bewerbungsschluss: Sonntag, 20. Januar 2019

Viola tutti (50%)

Probespiel: Freitag, 12. April 2019, ab 09:30 Uhr
Bewerbungsschluss: Sonntag, 10. Februar 2019

Das Berner Symphonieorchester schreibt seine Stellen über die Internetplattform muv.ac aus. Sämtliche Informationen zu den einzelnen Stellen, wie z.B. Anmeldedatum, Probespieldatum, Pflichtstücke, Wahlstücke etc. erhalten Sie auf dieser Seite. Direkte Bewerbungen per Post oder E-Mail können leider nicht akzeptiert werden. Wir freuen uns auf alle interessierten Musiker/innen, die sich auf muv.ac einschreiben und bewerben:

http://www.muv.ac/en/berner-symphonieorchester

Bühnenbildhospitanzen (m/w)

Für die Hospitanz bei diversen Produktionen ab November 2018

Sie haben die Möglichkeit zur Mitarbeit während der Inszenierung einer bestimmten Produktion. Sie begleiten die Bühnenbildassistenten und übernehmen teilweise die Probenbetreuung.

Absolvierte Hospitanzen sind im Theaterbetrieb eine wichtige Grundvoraussetzung für spätere Assistenzen im jeweiligen Bereich und bieten gleichzeitig einen Einblick in den künstlerischen Prozess einer Theaterproduktion. 

Sie haben Interesse und Freude am Theater, insbesondere am Bereich Bühnengestaltung, sind teamfähig und verfügen über Einsatzbereitschaft und Engagement. Zudem bringen Sie die nötige zeitliche Flexibilität mit, um mit unregelmässigen Arbeitszeiten umzugehen. Eine Hospitanz sollte mindestens drei Monate oder länger dauern.  

(Die Einsätze werden nicht entschädigt)

 

Sind Sie an einem Einsatz interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:

Konzert Theater  Bern, Personalabteilung, Postfach, 3001 Bern oder personalwesen@konzerttheaterbern.ch

 

Hospitanzen im Bereich Produktionsleitung Tanzplattform Bern

Im Zeitraum 27. Mai - 25. Juni 2019

Sie haben die Möglichkeit vertieft Einblicke in die Produktionsprozesse des Tanzfestivals Tanzplattform Bern zu erhalten. Ausserdem arbeiten Sie aktiv und voll intgriert mit uns an den vielfältigen Tätigkeitsbereichen der Sparte Tanz.

Hierzu gehören:
- Recherche und kleinere Texte verfassen (Vorbereitung Spielzeit 2019.20)
- allgemeine administrative Aufgaben in der Produktionsleitung
- Mitarbeit in der Vorbereitung und Durchführung der Tanzplattform Bern

Voraussetzungen:
- Organisationstalent
- ausgeprägtes Interesse für Tanz und Theater, erste Erfahrungen wünschenswert
- fehlerfreies Deutsch, fortgeschrittenes Englisch

Pensum nach Vereinbarung/19.-22. Juni 2018 100%

(Die Einsätze werden nicht entschädigt)

Schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (inkl. zwei Textproben)
bis spätestens 31. Oktober 2018 an Isabelle Bischof / Dramaturgie & Produktionsleitung Tanz: isabelle.bischof@konzerttheaterbern.ch